Erfolgreiche Teilnahme am Heiner-Büssing Jugendturnier 2016

U12:

nach sechs langen basketballfreien Sommerferienwochen kam das zum 4. Mal ausgerichtete Turnier in Düsseldorf gerade recht für unsere Jungs aus der U12. Nach einigen Jahren in denen unsere U12 sehr erfolgreich in der Kreisliga gestartet ist, wollen wir in dieser Saison noch mal den Schritt in die Regionalliga wagen. 

Gut vorbereitet und mit sichtlich Spaß startete die Mannschaft um Trainer Ralf Darius schon früh am Samstagmorgen.  Antreten musste das Team in einer stark besetzten 12er Gruppe. Aber davon ließen sich die Jungs nicht beeindrucken und fuhren am Ende des Tages mit einem tollen 5. Platz nach Hause.

 Es spielten: Teo, Anton, Noah, Luis, Jonah, Ben, Ole und Lorenzo

 U14:

Auch die U14 ist erfolgreich beim Heiner-Büssing-Turnier am 10. September gestartet!

Zunächst spielten acht Mannschaften in zwei Gruppen die Gruppensieger aus. Die U 14 konnte in ihrer Gruppe gewinnen und spielte dann im Finale gegen ART Düsseldorf. Das Finale ging knapp verloren. Es war trotzdem ein erfolgreiches Turnier mit dem 2. Platz für die U14!

 Bericht: Lars Brüsseler

  1. Basketball-Schnuppertag an der Heinrich-Heine Gesamtschule Aachen

 

Bereits zum 4. Mal konnten wir an der Heinrich-Heine Gesamtschule rund 100 Fünftklässlern das bronzene Basketballabzeichen abnehmen.

Gut vorbereitet und mit vier hochmotivierten Trainern ging es in zwei Einheiten hintereinander los. Jeweils zwei Klassen erwarteten uns schon an der Hallentür und bestürmtenuns mit Fragen. Nach der Begrüßung durch den Schulleiter Herrn Hillebrand und der Vorstellung der Trainer ging es auch schon los. Matthias erklärte nach einem Warm-up  den jeweiligen Gruppen was sie in den nächsten 2 Stunden erwarten würden. Die Coaches teilten die Klassen dann noch mal auf, so dass in 2 Hallen an jeweils 2 Stationen parallel geübt werden konnte. Mit Begeisterung waren die Mädchen und Jungs bei der Sache und versuchten konzentriert die geforderten Aufgaben zu bewältigen.  Nachdem sie dann auch gesehen haben das selbst einem  Trainer nicht alles direkt auf Anhieb gelingt, war das Antrieb genug sich weiter in Passen, Dribbeln, Korbleger und Standwurf zu üben. Nach 20 min. wurden die Gruppen gewechselt, so blieb nach allen vier Stationen genug Zeit für ein kleines Spielchen. Da uns alle drei Hallen zur Verfügung standen konnten wir zeitgleich drei Spiele spielen, so kam dann auch jeder Schüler mal dran.

Auch die Lehrer, die uns tatkräftig unterstützten, haben den Vormittag sichtlich genossen und machten begeistert mit.

Für uns Coaches war es mal wieder eine tolle Erfahrung  zu sehen, dass man eigentlich mit wenig Aufwand so viel Spaß an unserem Lieblingssport bereiten kann.

Zu guter Letzt gab es dann die mit Spannung erwarteten Abzeichen und  Urkunden.

Wir freuen uns schon jetzt auf das ein oder andere neue Gesicht beim Training.

Saisonstart 2016/17

Die Offseason neigt sich dem Ende zu und alle freuen sich darauf, dass es nun endlich wieder losgeht.

Als erstes Team starten unsere 1. Herren beim WBV-Pokal-Auftakt gegen die Bergischen Löwen in die neue Saison. Wir sind alle sehr gespannt, wie sich das mit neun neuen Spielern runderneuerte Team im ersten Spiel behaupten wird.

Bereits am letzten Spieltag der Saison 2015/16 haben wir uns von Marcel Gorontzi, Jona Stubenrauch, Jetmir Curray und Julius Schmal verabschiedet, die sich nach Ende des Studiums von Aachen trennen mussten. Leider haben sich auch unsere Oldies Sven Carnotte und Ralf Leinesser verabschiedet, die beide aus privaten Gründen etwas kürzer treten wollen und zukünftig wieder bei ihrem Verein aus Kinder- und Jugendtagen, dem Haarener TE, in der Landesliga spielen. Nikolas Kling wird in der kommenden Saison unsere neue Landesliga-Mannschaft verstärken und kann dort sicherlich mit seiner Oberliga-Erfahrung punkten.

Ein bisschen traurig, aber auch stolz sind wir, dass unser Topscoorer der vergangenen Jahre, Max Boldt, den Sprung in die 1. Regionalliga geschafft hat und zukünftig für die New Elephants aus Grevenbroich an den Start geht.

Den „alten“ Jungs wünschen wir an den neuen Wirkungsstätten alles Gute - bleibt gesund!

Doch trotz der vielen Abgänge konnte Trainer Ulrich Rosin gemeinsam mit seinem neuen Co-Trainer Andy Wenzlaff ein gutes Team zusammenstellen. Die ersten Testspiele waren zufriedenstellend, sodass wir auf eine spannende Saison hoffen dürfen.

Mit den „alten“ Spielern: Felix Huesmann, Richard Geurts, Jan Richter, Andy Haunreiter, Alex Knopf, Chris Hecker und Christian Lagemann freuen wir uns auf eine spannende Saison mit den Neuzugängen: Mattias Mertens, Julian Sauerwald, Michael Rin, Jonas Walkembach, Gideon Schwich, Henrik Bertz, Fabian Wesemann, Tim Elkenhans und Julius Wesemann.

Wir wünschen dem „neuen“ Team einen guten Start, ganz viel Spaß und Erfolg!

Liebe Mitglieder, liebe Basketball- Freunde!

Am 27. August 2016 veranstaltet die Aachener Gruppe des Vereins Viva con agua e.V. ein  Benefiz-"Streetbasketball"-Turnier.  Gerne unterstützt die BG Aachen dieses tolle Projekt und hat deshalb die Schirmherrschaft dafür übernommen. Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele von euch teilnehmen und wir gemeinsam nicht nur eine Menge Spaß haben, sondern auch noch etwas Gutes tun.

Wann: 27.08.2016, Anmeldung für Kurzentschlossene ab 11:00h,

Voranmeldung: am besten sofort hier auf der neuen Turnier-Homepage

Start: ca. 12:00h

Wo: Schulzentrum Laurensberg, Hander Weg 89, 52072 Aachen

Wer: ALLE, egal ob groß oder klein, Mädchen oder Junge und auch Senioren sind herzlich willkommen (wir werden versuchen alle in vergleichbaren Gruppen unterzubringen)

Natürlich hat das ORGA-Team schon einige tolle Preise für euch organisiert, Für Essen und Getränke wird ebenfalls gesorgt sein.

Weitere Info´s findet ihr auch auf der Facebook Seite von Viva con agua

Wir freuen uns auf EUCH!

 

Großartige Stimmung beim „2nd Chinese Basketball Tournament“ der BG Aachen e.V.

 

10 chinesische Teams aus Stuttgart, Heidelberg, Frankfurt, Darmstadt, Köln/Bonn, 2 Duisburger Teams, Wuppertal, Jülich und Aachen lieferten sich am Samstag einen spannenden und packenden Turniertag. „Jedes Spiel hatte Endspiel-Charakter, so konzentriert, aber absolut fair waren die Teams bei der Sache“, so die einhellige Meinung der sechs WBV Schiedsrichter. Die mitgereisten Fans aller Teams und die ca. 250 Zuschauer aus Aachen verbreiteten eine großartige Atmosphäre und feuerten engagiert die Spieler an.

Dank der tollen Unterstützung durch den VCWSA (Verein Chinesischer Wissenschaftler und Studenten in Aachen) klappte der Ablauf wie am Schnürchen. Bereits morgens um 7:30h waren die ersten Teams unterwegs, um für die Ankommenden durch das Aufhängen von Schildern den Weg zur Halle in Laurensberg zu markieren. Weitere Teams übernahmen die Kampfgerichte und die Cafeteria, sodass die Spieler in den Pausen in Ruhe bei den vielen angebotenen Speisen und Getränken entspannen konnten. In diesem Jahr konnten das Organisationsteam um Vereinsvorsitzende Bettina Heß auch den Mensapächter des Schulzentrums Laurensberg, Herrn Kesselhut, mit ins Boot holen, sodass alle Teilnehmer in Ruhe in der Schulmensa ihr Mittagessen einnehmen konnten. Auch die AOK Rheinland, Kooperationspartner der BG Aachen, war mit vier Mitarbeitern und ganz viel Obst im Gepäck angetreten, um die BG zu unterstützen. Zum Abschluss gab es dann für jeden Teilnehmer als Dankeschön ein Turniershirt von Shoes4hoops und für die beiden Erstplatzierten natürlich einen Pokal. Sieger wurde Wuppertal vor dem CSV aus Jülich.

 Bericht: Bettina Heß

Schön war´s, unser diesjähriges Ostercamp!

Mit 45 hochmotivierten Teilnehmern zwischen 8 und 16 Jahren und jeweils 7 Trainern starteten wir am 21. März zum diesjährigen Ostercamp. Täglich gab es Nonstop Basketball von 10:00 bis 16:00h. Und wie bei den letzten Malen waren unsere Camper nicht „Klein“ zu kriegen. Aufgeteilt in 4-5 Leistungsgruppen gab es ein gut vorbereitetes und interessantes Trainingsprogramm. Hier wurde, je nach Leistungsstand, intensiv an den einzelnen Grundfertigkeiten gefeilt und auf Grund des guten Camper-Coaches-Schlüssels auch schnell, sehr gute Erfolge verzeichnet. Auch unser zusätzlich angebotenes Einzel-Training bei Ulrich Rosin wurde gut angenommen und erstmals durch eine anschließende Video-Analyse unterstützt.

Aber selbstverständlich kam auch der Spaß nicht zu kurz, neben lustigen Spielen war es der mittäglichen Riesen-Bump der jedes Mal in ein Camper-Coaches-Battle mündete, den die Camper immer für sich entscheiden konnten.

Mittags wurden wir wieder von Herrn Kesselhut mit leckerem Essen versorgt und auch die tägliche Ration Cookies, Äpfel und Bananen, als kleiner Nachmittags-Snack fehlte nicht.

Zum Abschluss gab es die obligatorischen Challenges, bei dem jeder noch mal so richtig zeigen konnte was er gelernt hat.  Wie immer waren wir sehr erstaunt was die Kids in einer Woche gelernt haben. Für jeden Gewinner der Challenges, den MVP und MIP gab es ein kleines Geschenk und für alle Camper gab es neben den Teilnehmerurkunden auch noch ein Koordinationsspiel.

Glücklicherweise gab es auch dieses Mal keine größeren Verletzungen, so dass auch das Leitungsteam zufrieden auf eine sehr erfolgreiche Camp-Woche zurückblicken konnte.  

Wir hoffen, dass alle Camper eben so viel Spaß hatten wie wir und das möglichst viele von Euch auch im Herbst wieder dabei sind.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Fabian und Andy für die Camp-Leitung und bei Uli, Felix Q. Jetmir, Sven, Alex, Felix H., Tizian, Ralf und Theresa für ihren Einsatz als Coaches.

 Bis zum nächsten Mal!

Herbstcamp der BG Aachen!

Ab sofort könnt Ihr Euch für unser 5-tägiges Herbstcamp anmelden.

Wann: 10. - 14. Oktober 2016

Von: 10.00h - 16:00h

Wo: Schulzentrum Laurensberg

Kosten: 89,- € (Vereinsmitglieder 80:00 €) incl. Mittagessen, Getränke, Snack und Camp-Shirt

Euch erwartet neben einer hochmotivierten Trainer-Crew, viel Spiel und Spaß. Unsere Coaches haben sich schon ein paar tolle Trainingseinheiten für Euch überlegt und natürlich gibt es die eine oder andere tolle Überraschung!

 Also einfach hier auf der Homepage anmelden und 5 Tage Basketball nonstop genießen.

Wir freuen uns auf Euch!

 

Hier könnt ihr euch direkt online anmelden. Ihr erhaltet dann umgehend eine Bestätigungs-Mail mit weiteren Infos zur Überweisung des Teilnehmerbeitrags.

Anmeldeformular für das Herbstcamp der BG Aachen:

Solltet Ihr die Bestätigungs-Email nicht erhalten, kontrolliert bitte Euren Spamordner.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com