1. Basketball-Schnuppertag an der Heinrich-Heine Gesamtschule Aachen

 

Bereits zum 4. Mal konnten wir an der Heinrich-Heine Gesamtschule rund 100 Fünftklässlern das bronzene Basketballabzeichen abnehmen.

Gut vorbereitet und mit vier hochmotivierten Trainern ging es in zwei Einheiten hintereinander los. Jeweils zwei Klassen erwarteten uns schon an der Hallentür und bestürmtenuns mit Fragen. Nach der Begrüßung durch den Schulleiter Herrn Hillebrand und der Vorstellung der Trainer ging es auch schon los. Matthias erklärte nach einem Warm-up  den jeweiligen Gruppen was sie in den nächsten 2 Stunden erwarten würden. Die Coaches teilten die Klassen dann noch mal auf, so dass in 2 Hallen an jeweils 2 Stationen parallel geübt werden konnte. Mit Begeisterung waren die Mädchen und Jungs bei der Sache und versuchten konzentriert die geforderten Aufgaben zu bewältigen.  Nachdem sie dann auch gesehen haben das selbst einem  Trainer nicht alles direkt auf Anhieb gelingt, war das Antrieb genug sich weiter in Passen, Dribbeln, Korbleger und Standwurf zu üben. Nach 20 min. wurden die Gruppen gewechselt, so blieb nach allen vier Stationen genug Zeit für ein kleines Spielchen. Da uns alle drei Hallen zur Verfügung standen konnten wir zeitgleich drei Spiele spielen, so kam dann auch jeder Schüler mal dran.

Auch die Lehrer, die uns tatkräftig unterstützten, haben den Vormittag sichtlich genossen und machten begeistert mit.

Für uns Coaches war es mal wieder eine tolle Erfahrung  zu sehen, dass man eigentlich mit wenig Aufwand so viel Spaß an unserem Lieblingssport bereiten kann.

Zu guter Letzt gab es dann die mit Spannung erwarteten Abzeichen und  Urkunden.

Wir freuen uns schon jetzt auf das ein oder andere neue Gesicht beim Training.