Der zehnte Sieg in Folge

Basketball-Oberligist BG Aachen weiter auf Titelkurs

OBERLIGA

Frechen – BG Aachen 49:69 (24:30): Gegen den Tabellendritten Frechen tat sich der Oberliga-Spitzenreiter aus Aachen zu Beginn des Spiels schwer. Kevin Vorbecks Spieler nahmen sich nicht die nötige Zeit, um den sich einigelnden Gegner auszuspielen, sondern suchten viel zu früh den Abschluss. Nach der Pause lief es besser, und der Tabellenführer zeigte eindrucksvoll, was ihn in dieser Saison so stark macht.

Mit knallharter Defense, viel Bewegung und schönen Pässen wurde Frechen dominiert und der Weg zum Sieg geebnet. Vorbeck war nach dem zehnten Sieg in Folge „super zufrieden“, was sicher auch daran lag, dass er Personalsorgen auf den großen Positionen doch noch kompensieren konnte und jetzt der Weg für das „Endspiel“ gegen den Leichlinger TV frei ist. Mit nun 34 Punkten führt Aachen vor Leichlingen (30) und Frechen (22) die Tabelle an. Bei noch vier ausstehenden Spieltagen könnte am Samstag, ab 19 Uhr, die Vorentscheidung um die Meisterschaft fallen.

BG Aachen: Lagemann (17), Rin (12), Huesmann (10), Obradovic (8), Grenier (7), Bertz, Elkenhans (je 6), Eka (2), Rülke (1)