Basketball ist Teamsport. Helfen Sie mit!

Im Basketball zählt Teamgeist - denn niemand gewinnt Spiele oder Meisterschaften ganz allein. Auch außerhalb des Spielfeldes muss auf vielen Ebenen zusammen gearbeitet werden, um den Trainings- und Spielalltag erfolgreich zu bewältigen. Neben dem enormen Zeitaufwand für die Organisation fallen auch finanziell viele Verpflichtungen an:

* Ausrüstung wie Bälle, Trikots, Trainingsmaterial etc.

* Meldegebühren für Spieler und Teams

* Kosten für Übungsleiter und Schiedsrichter

* diverse kleine Dinge

Um diese Beträge abfangen zu können, sind wir als gemeinnütziger Verein, der in der Städteregion Aachen eine der größten Basketball-Jugendabteilungen besitzt auf die Unterstützung durch Sponsoren angewiesen. Hier kommen Sie ins Spiel...

Wie und warum Sponsor werden?

Es gibt diverse Möglichkeiten, die BG Aachen und ihre Jugendarbeit zu unterstützen:

* Trikot-Werbung mit Firmenlogo auf Shirt und/oder Hose

* Logoplatzierung auf Warmup-Shirts

* Bandenwerbung in der Halle in Laurensberg bei Herren1-Spielen

* Werbung per Shirt oder Fahne mit unserem BG Aachen Logo

* Logoplatzierung auf Plakaten und Flyern

* Logoplatzierung und Verlinkung Ihrer Homepage auf unserer Website

* Unterstützung eines »Heimspieltags« mit Gewinnspielaktionen, Werbemittelverteilung o.ä.

* und diverse andere Möglichkeiten...

Ihr Werbefaktor: Mit durchschnittlich 100 bis 150 Zuschauern sind die Herren1-Spiele am Samstagabend stets gut besucht. Die Aachener Lokalpresse berichtet wöchentlich über die Spiele, oft mit einem aktuellen Foto, auf dem Trikotsponsoren und Bandenwerbung meist sehr gut erkennbar sind.

Des Weiteren werden regelmäßig Flyer verteilt und Plakate aufgehängt, auf denen die Sponsoren prominent platziert sind. Wir erreichen dadurch viele hundert Menschen in der Städteregion Aachen. Über unsere Facebook-Fanpage erreichen wir aktuell sogar wöchentlich über 1.500 Basketballbegeisterte.

Bei der Unterstützung von Jugendteams ist zwar die Zielgruppe naturgemäß etwas geringer - aber der Werbeeffekt bei den Eltern der Jugendspieler entsprechend größer. Unternehmen, die Jugendteams unterstützen, werden sehr positiv wahrgenommen - sehr gutes »Karma« also für Ihre Firma - und eine soziale Komponente in Ihren Werbemaßnahmen.

Kontaktieren Sie uns

Interesse, Fragen, Anmerkungen oder Tipps? Melden Sie sich bei uns. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Ansprechpartner: Bettina Heß unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0241-173218