Selbst ein Bein gestellt

U 17-Basketballerinnen der BG Aachen unterliegen

WEIBL. U 17, NRW-LIGA

BG Aachen – Osterath 45:58: Im Hinspiel gingen die BG-Mädels nach einem harten Kampf und Verlängerung als Sieger vom Platz. Das Rückspiel dominierten aber von Beginn an die Basketballerinnen aus Osterath, die Tabellenvierte sind. Durch schwache Reboundarbeit stellten sich die jungen Aachenerinnen selbst ein Bein und konnten die starken Center-Spielerinnen der Gäste nicht in den Griff kriegen. Die 42:58-Niederlage stoppt die Siegesserie des Aachener U 17- Teams in der NRW-Liga, in der man nun den achten Platz belegt.

 WEIBL. U 15, REGIONALLIGA

BG Aachen – Osterath 85:63: In einem spannenden Spiel siegten die starken BG-Mädels. Alle Spielerinnen kämpften um jeden Ball. Lauryn Vogt (29 Punkte) versenkte zwei Dreier, Esther Kaltwasser (22) zeigte eine Freiwurfausbeute von acht aus zehn. Auch Alex Freitag (14) und Greta Niemeyer (10) punkteten doppelstellig. Aachen ist Vierter vor Frankenberg, Brand steht auf Platz 10 der Tabelle.