Basketball: Turnier mit acht chinesischen Teams

Aachen. Seit Januar haben die Basketballer der BG Aachen ein neues Team, bestehend aus 16 chinesischen Studenten, die ab der Saison 2015/16 am Meisterschaftsbetrieb teilnehmen möchten. Inzwischen haben sich die Jungs unter ihren Coaches Paul Schmidl und Philipp Hess so gut entwickelt, dass sie zur Vorbereitung auf die neue Saison ein Basketball-Turnier organisiert haben. Am Samstag spielen sie ab 10 Uhr gegen sieben weitere chinesische Mannschaften aus Berlin, Heidelberg, Dortmund, Duisburg, Essen, Jülich und Bonn. Das Turnier in der Sporthalle Hander Weg beginnt um 10 Uhr, das Finale ist für 17 Uhr geplant.