BG Aachen Basketball... Aixtrem!

 

🏀Gideon Schwich zurück in Aachen!

Mit Gideon Schwich, der letzte Saison noch in der 1. Regionalliga bei den New Elephants Grevenbroich spielte, wechselt der nächste Hochkaräter (zurück) zur BG Aachen. Gideon spielte bereits in der Saison2016/17 im BG Trikot. Neben dem normalen Ligabetrieb trug er auch bereits mehrmals das Trikot der deutschen Nationalmannschaft in der Basketballvariante 3x3. Mit Gideon wechselt ein ausgezeichneter Verteidiger und Rebounder in unser Team, der mit seinem unbändigen Willen eine enorme Verstärkung unter den Körben sein wird.
Warum es ihn wieder nach Aachen zieht und was er und Coach Vorbeck für Vorstellungen für die Saison 2020/21 haben erfahrt ihr in den nachfolgenden Interviews.

Hallo Gideon,
das Social Media Team der BG Aachen freut sich sehr über deine Rückkehr nach Aachen. Wir, aber vor allem die Aachener Basketball-Familie würden uns freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantwortest, damit wir dich alle ein bisschen besser kennenlernen.

Zum warm werden erst mal ein paar schnelle Fragen:


Name: Gideon Schwich
Alter: 33
Größe: 1,96m
Position: 4
Stärken: Siegeswille, Einsatz
Schwächen: Siegeswille
Welche(s) Hobby(s) hast du neben Basketball?
- Zeit mit Frau, Familie und Freunden verbringen, Lesen, Sport allgemein

1. Statistisch lief deine abgelaufene Saison in der 1. Regionalliga bei den New Elefants Grevenbroich als Starting Five-Spieler mit im Schnitt 25 Minuten Spielzeit, 7,5 Punkten und 5,6 Rebounds ja ziemlich erfolgreich. Warum hast du dich trotz solcher Zahlen entschieden wieder zur BG Aachen zurückzukehren und eine Liga tiefer zu spielen?
• Es war immer mein Plan irgendwann nochmal in Aachen zu spielen, da ich mittlerweile seit einer Ewigkeit hier lebe. Letztes Jahr hat sich bei mir im privaten Bereich viel getan. Geheiratet, Job gewechselt etc. Mit Kevin war ich die letzten Jahre stets in Kontakt und diesmal war es dann einfach der richtige Zeitpunkt zu wechseln.

2. Du bist keine 2 Meter groß warst aber der zweitbeste Rebounder deines Teams. Das ist beeindruckend. Wie würdest du selbst deinen Spielstil beschreiben?
• Mein Spiel lebt zu großen Teilen von meinem Einsatz. Sowohl beim Rebound als auch in der Defensive. Dazu kommt in der Offensive ein ganz passabler Midrange Jumper.

3. Du kommst in ein Team welches nicht über mehrere Importspieler verfügt, was glaubst du wird die größte Umstellung für dich sein?
• Letztes Jahr hab ich quasi in drei Mannschaften gespielt. Durch Verletzungen und Wechsel von Spielern während der Saison war es für uns lange schwer in einen Rhythmus zu kommen und als Team optimal zu funktionieren.
In Aachen rechne ich mit einer größeren Konstanz im Team. Deswegen denke ich dass wir in der kommenden Saison offensiv und defensiv als Team konstant gut funktionieren können. Ich sehe das dementsprechend nicht unbedingt als Umstellung sondern rechne damit, dass es aufgrund von gutem Teamplay in vielen Situationen auf dem Feld ein bisschen einfacher wird als letztes Jahr.

4. Du kennst ja noch einige Spieler von früher, zum Beispiel Alexander Knopf oder auch Max Middeldorf mit dem du bei Kamp-Lintfort zusammengespielt hast. Was ist das für ein Gefühl wieder mit alten Weggefährten auf dem Platz zu stehen?
• Ich freu mich sehr auf das Team. Mit Max und Alex war ich eh im ständigen Kontakt, deswegen wird das mit denen gar nicht so ein spektakuläres Wiedersehen. Aber insbesondere die Leute zu treffen, die ich jetzt ein paar Jahre nicht gesehen habe, da freue ich mich sehr drauf.

5. Letzte Frage, was ist das Erste was du machst, wenn die Corona-Beschränkungen aufgehoben werden?
• Familie und Freunde mal wieder in Arm nehmen und fest drücken!

und hier noch das Interview mit Kevin Vorbeck

Hallo Kevin,

du bekommst mit Gideon Schwich einen weiteren Hochkaräter in dein Team.

1. War Gideon ein Wunschkandidat?
• Absolut. Da wir mit Kai Lagemann und Felix Huesmann zwei starke Spieler auf der Position des Power Forwards verlieren mussten wir hier dringend für Verstärkung sorgen. Diese Lücke, da bin ich mir sicher, wird Gideon nach erfolgreichen Jahren in einer starken 1. Regionalliga West schließen und uns weiterhelfen.

2. Gideon hat in der Saison 2016/17 bereits erfolgreich für die BG Aachen gespielt.
• Was ist Gideon für ein Spieler?
Gideon ist ein sehr mobiler Power Forward der perfekt in mein defensives System passt. Er kann sich aber auch unter dem Korb gegen größere Spieler durchsetzen und agiert furchtlos in der Zone. Müsste ich ihn mit einem NBA Spieler vergleichen wäre dies wohl Anthony Mason und/oder Dennis Rodman.
• Was gefällt dir an seiner Spielweise?
Er spielt mit viel Herz, Härte, kämpft um jeden Ball und liefert darüber hinaus noch offensiv ab.

3. Ein Großteil des Teams hat bereits mit Gideon in einem Team gespielt. Damals waren viele von ihnen noch „Jugendspieler“ und haben sich seiner Autorität als erfahrenem Spieler untergeordnet. Inzwischen sind natürlich auch diese Spieler älter und erfahrener geworden.
Erwartest du Positionskämpfe im Team?
• Ich hoffe das es sie gibt! Wenn die Spieler im Training nicht bereit sind für jede Sekunde Spielzeit zu kämpfen sind sie es auch nicht im Spiel. Wir brauchen diesen Wettkampf um die Positionen unbedingt und werden davon profitieren.

4. Du hast jetzt 2 sehr erfahrene Neuzugänge bekommen.
• Was bedeutet das für die neue Saison?
Kurz und knapp: Das wir die Probleme mit physischen und erfahrenen Spielern besser in den Griff bekommen und offensiv Situationen schneller lesen können.

5. Plant die BG Aachen den Aufstieg in die 1. Regio?
• Während der Corona Situation irgendetwas zu planen ist überhaupt nicht möglich. Es wäre außerdem vermessen nach nur einem Jahr in der 2. Regionalliga solche Gedanken zu haben und Spieler, die vor dem Aufstieg zu 70% noch keine 2. Regionalliga- geschweige denn 1. Regionalligaerfahrung hatten, einem solchen Druck auszusetzen. Wir wollen gesund wachsen, Fortschritt ist immer unser Motor aber wir sind trotzdem Realisten!

5. Ihr könnt inzwischen wieder in die Halle, wenn auch nur zu einem kontaktlosen Workout. Wird es bald noch physische Tryouts geben, oder ist die Kader-Planung jetzt abgeschlossen?
• Sobald es möglich ist wollen wir interessierten Spielern noch die Möglichkeit geben zu zeigen was sie können und schauen ob sie uns weiterhelfen. Wir benötigen im Kader auf jeden Fall noch einen großen kräftigen Center.

Vielen Dank für das Gespräch und einen guten Start in die neue Saison!
⛹️‍♂️🏀⛹️‍♂️

          Shoes4hoops2   MeyerMeyer   medaix logo   amazon